On-Page und Off-Page-SEO

Off-Page Suchmaschinenoptimierung

SeoBeim Off-Page SEO (manchmal auch OffSite SEO oder Offsite Optimierung genant) geht es um alle Ranking-Faktoren, die außerhalb der eigenen Webseite stattfinden, bzw. liegen.

Zum Off-Page SEO zählen z.B. organische Backlinks (Links von anderen Webseiten / Portalen auf die eigene Webseite), Webverzeichnisse (Eintragungen in Verzeichnissen, auf Portalen), Nennung des Namens / Praxisnamens auf anderen Webseiten, Social Signals (Likes, Retweets, Kommentare), Social Networking, usw.

Das Off-Page SEO ist vor allem dazu da, Google mitzuteilen, was andere über Ihre Webseite denken. Wenn nämlich viele andere Webseiten, die sich mit einem ähnlichen Thema befassen, auf Ihre Webseite verlinken, nimmt Google an, dass Ihre Webseite “Inhalte mit Mehrwert”, bzw. “großartige Inhalte” hat, die wertvoll für diese Zielgruppe sind. Dies wiederum beeinflusst Ihr Ranking.

Da sich Off-Page SEO wie bereits genannt, mit allen Ranking-Faktoren befasst, die außerhalb der eigenen Webseite liegen, ist die Off-Page Suchmaschinenoptimierung nicht in unserem Angebot enthalten. Häufig gibt es jedoch Überschneidungen zwischen Off-Page und On-Page, z.B. wenn es um den Inhalt oder die Einbindung von Video oder Social Media geht oder aber auch bei der Wahl des Domain-Namens. Zwar ist SEO-Wirkung, wenn Sie bei Ihrer Domain ein “Keyword” wie z.B. “hausarztpraxis-mustermann.de” verwenden, nicht mehr so stark, gibt aber immer noch ein relevantes Signal für Nutzer und Google. 

(Hinweis: Bei Ärzten und Psychotherapeuten darf der Domainname nicht irreführend oder anpreisend sein, wie z.B.: www.experte-im-fettabsaugen.de”)

On-Page Suchmaschinenoptimierung

AppsBeim On-Page SEO geht es um alle Ranking-Faktoren, die man auf der eigenen Webseite direkt beeinflussen kann.

Zum On-Page-SEO gehören technischen Grundlagen (korrekte Deklaration, Ladezeit, usw.), die Struktur einer Webseite (Navigation, User Experience, interne + externe Verlinkung, usw.), Bilder, Inhalt (Content), Sicherheit (technische Aktualität, Schutzmaßnahmen, usw.), uvm. In der Regel geht die OnPage-Optimierung auch der OffPage-Optimierung voraus.

Im Gegensatz zur Off-Page SEO-Optimierung, die ab einem gewissen Punkt einem Ratespiel gleicht ,hat Google die Grundlagen zur Onpage Suchmaschinenoptimierung selbst definiert und daran halten wir uns auch bei der Webseiten-Erstellung.